Auf dieser Seite möchte ich Ihnen kurz aber sachlich nahebringen, wie ich den Kaufpreis für meine Kitten ermittle. Das ist bei Weitem nicht so einfach, wie es scheint. Viele Faktoren spielen eine Rolle, zum Beispiel gesundheitliche Vorsorge oder Besuche von Ausstellungen.

Ich gebe unsere Kitten für 650,- ¤ in ausgewählte Liebhaberhände.

Gern antworte ich hier auf häufig gestellte Fragen und nehme Stellung auf Reaktionen.

So teuer?
Gern erläutere ich Ihnen wie es zu diesen Kaufpreisen kommt.

Können wir noch handeln?
Nein! Ich betreibe eine vernünftige Zucht.

Was kostet es, wenn ich zwei Kätzchen kaufe?
Natürlich den doppelten Preis, da die anfallenden Kosten dadurch nicht günstiger sind.

Ich benötige keinen Stammbaum für dieses Kätzchen!
Ein Stammbaum kostet 20,- ¤ und gibt ihnen Sicherheit über eventuelle Inzucht und ob die Mutterkatze wirklich nur die zugelassene Anzahl von Würfen (max. 3 Würfe in 2 Jahren) hatte. Sollte das nicht eingehalten werden, stellt kein Verein mehr Stammbäume für diese Würfe aus. Auf diese Weise können sie sich recht sicher sein, dass sie es mit einem anerkannten Züchter zu tun haben.

Auf Websites wie Ebay-Kleinanzeigen werden Kitten regelmäßig für 350,- ¤ und weniger angeboten.
Das lässt sich leicht erklären. Ein Züchter, der verantwortlich gegenüber seinen Tieren und einem neune Kittenbesitzer agiert, wird unten stehende Liste abarbeiten (Ausgenommen der Ausstellungskosten, diese sind nicht verpflichtend für Züchter und haben keinen Einfluss auf die Gesundheit der Tiere). Eine gute Zucht lässt alle Tiere auf erbliche Krankheiten untersuchen (HCM, PKD, Fiv, ...). Diejenigen, die ihre Tiere nicht testen lassen, gehen in dieser Hinsicht nicht sozial vor und betrachten ihre Katzen als Brutmaschinen.

Hier nun meine Auflistung, wie ich zu meinem Kitten-Preis komme:

Anschaffung einer Zuchtkatze (Differenz zum Liebhabertier)

300,- bis 850,- ¤

Gesundheitstest (Fiv, PKD, HCM, Leukose, ...) pro Elterntier

200,- ¤

Vereinsmitgliedschaft

30,- ¤

Stammbäume

80,- ¤

Tierarzkontrolle nach Wurf Kitten und Mutter

40,- ¤

Erste Impfung Kitten

100,- ¤

Zweite Impfung Kitten

100,- ¤

Chippen Kitten

80,- ¤

Kastrationskosten (im Durchschnitt Junge und Mädchen) bei Liebhabertieren

400,- ¤

Katzenstreu Mutter und Kitten

60,- ¤

Futter Mutter und Kitten

250,- ¤

 

---

Gesamtkosten

ca. 3600,- ¤

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Unkosten basieren auf einem Wurf von 4 Kitten. Je mehr Kitten, desto mehr steigen die Kosten. In dieser Kostenaufstellung sind keine Kosten für Spielzeug, Kratzbäume oder die Neuanschaffung von Gegenständen, welche doch mal kaputt gehen durch die süßen Fellnasen.

Ich will für meine Tiere und deren Nachkommen nur das Beste und liebe mein Hobby, aber wie man unschwer erkennen kann, verdiene ich mit diesem Hobby kein Geld  - Ganz im Gegenteil!

Ich hoffe ich konnte euch verständlich machen, wie wir Züchter zu diesen Kaufpreisen kommen und wenn ihr trotz finanziellem Engpass doch ein so zuckersüßes Tier haben möchtet, dann fangt an zu sparen und kauft es euch, wenn ihr das Geld zusammen habt ;-).

 


www.britishlanghaarloewen.de

5T1A6442-1